Die Zerstörung des World Trade Centers
und der sogenannte Krieg gegen den Terrorismus
7.  Die Täter

Die Person, die kurz nach den Attacken auf das WTC als "Hauptverdächtiger" angekündigt (ohne Beweis) und schnell als "Mastermind" hinter den Attacken bekannt gemacht wurde, war Usama bin Laden. Er hatte niemals ein Geheimnis aus seiner Abneigung gegen die U.S. gemacht, weil sie die Brutalität der Israelis gegen die Palästinenser unterstützen und finanzieren, Saudi-Arabien entweihen (dort, wo zwei der drei heiligsten islamischen Stätten liegen), den Irak bombardieren und die (wie er sie sieht) abtrünnigen Regimes von Ägypten und Saudi-Arabien unterstützen. Die Verachtung mit der viele arabischen Organisationen die U.S. betrachten (ganz zu schweigen von vielen nicht-arabischen Organisationen), und die Beteiligung von Arabern in dem ineffektiven Bombenattentat auf das WTC von 1993 bedeuten, dass Araber automatisch bei jeder terroristischen Attacke gegen die U.S. verdächtigt werden (wie im Fall des Bombenattentats von Oklahoma City bis die Regierung Timothy McVeigh als Schuldigen bekannt gab).

Wenige Stunden nach der Attacke auf die Zwillingstürme und das Pentagon zitierten Dan Rather und die Mainstream Media-Schlampen nicht identifizierte "Regierungsquellen", die feststellten, dass Usama bin Laden als Schuldiger anzusehen ist.  Wie von den Bombenattentätern des WTC beabsichtigt, glaubten die meisten Amerikaner dieser Behauptung sofort. Und jetzt sehen sie ihn als den Verursacher dieser schrecklichen Tat an und betrachten die gesamte arabische Welt als ihren Feind (eine Reaktion, die von vielen Israelis begrüsst wurde).  Viele Menschen in arabischen Ländern glauben auch, dass er dies getan hat, denn für sie personifiziert Usama bin Laden den Groll gegen die amerikanische Ausbeutung der dritten Welt, die sie selbst fühlen.  Aber Usama bin Laden hat niemals gesagt, dass er hinter der Attacke vom 11.September steht und er hat dies explizit abgestritten.

Ich habe schon gesagt, dass ich an den Attacken vom 11.September in den Vereinigten Staaten nicht beteiligt gewesen bin.  Als ein Moslem gebe ich mein Bestes, um das Erzählen einer Lüge zu vermeiden.  Ich hatte kein Wissen von diesen Attacken, noch betrachte ich das Töten von unschuldigen Frauen, Kindern und anderen Menschen als eine anerkennenswerte Handlung.  Im Islam ist es strikt verboten, Leid von unschuldigen Frauen, Kindern und anderen Menschen zu verursachen. , solch eine Praxis ist selbst in einer Schlacht verboten.  Es sind die Vereinigten Staaten, die Frauen, Kinder und gewöhnliche Menschen schlecht behandeln  ...  — Usama bin Laden, Interview mit der pakistanischen Zeitung Ummat (Karachi), 28.September, 2001. Vollständiger Text hier .

Seine Videoauftritte, die vom Sender Al-Jazeera TV Station in Qatar gesendet wurden, könnten eine Fälschung gewesen sein (wie an anderer Stelle angemerkt), die vom Westen eingefädelt wurde, denn Usama bin Laden, oder jemand, der ihn darstellt, wird gezeigt, wie er eine amerikanische U.S. Armeejacke trägt (dies wäre so, als ob Churchill seine Reden zur Kriegszeit mit einem Hakenkreuzarmband und mit der Uniform eines Oberst der Luftwaffe abgehalten hätte).  Nach diesen Videoauftritten erklärte Condoleeza Rice, dass dies ein "Eingeständnis" der Verantwortung von Usama bin Laden für die Attacke vom 11.September gewesen sei.  Dies war es nicht, aber in dem sie diese Behauptung aufstellte, bewahrte sie die offizielle Linie — Arabischen Terroristen seien dafür verantwortlich — und dadurch wird die Aufmerksamkeit von den wahren Tätern dieser Gräueltat abgelenkt.


Da die Zwillingstürme durch die Anwendung von Sprengstoffen zu Fall gebracht werden konnten, warum sollte man sich darum Sorgen machen, ob kommerzielle Flugzeuge in sie stürzen können? Der Grund liegt darin, dass Expertenwissen, das zur Demolierung notwendig ist, die Fähigkeiten arabischer Terroristen übersteigt (besonders, wenn nukleare Sprengsätze verwendet wurden).  Wären die Zwillingstürme einfach auf diese Art zerstört worden, dann hätte es viele Fragen gegeben, wie das geschehen konnte.  Eine Geschichte, in der arabische Terroristen die Gebäude komplett mit Sprengstoffen zerstört hätten, würde einer kritischen Überprüfung nicht standhalten können. Daher mussten andere "plausible" Erklärungen für den Kollaps der Türme gefunden werden, und dies wurde getan in der Form von Flugzeugeinschlägen und nachfolgenden Bränden.  Diese "Erklärung" hatte anfangs Plausibilität und wurde sofort durch die Mainstream Medien ausgestrahlt und von einer Öffentlichkeit im Schockzustand akzeptiert. Nur eine sorgfältige Untersuchung dieser Geschichte, wie sie in dem Artikel von J. McMichael, gemacht wurde, enthüllt viele Löcher.

Das Ziele von all dem war es, "arabische Terroristen" zu beschuldigen. Erklärungen wären nur sehr schwer möglich gewesen:: Wie konnte sich eine Bande von Männer mit einem Erscheinungsbild, das auf den mittleren Osten verweist, Zugang zu den Stockwerken der Zwillingstürme verschaffen? Wie konnten sie Explosionsstoffe plazieren und woher hatten sie das Expertenwissen, die Zwillingstürme in einer professionellen Weise zu Fall zu bringen? Aber viele Menschen wären eher bereit, eine Geschichte zu glauben, in der arabische "Terroristen" Zivilflugzeuge entführt und sie in einer Selbstmordaktion in die Zwillingstürme geflogen haben. Daher war das die Geschichte, die herausgekommen ist, mit Hilfe von vielen "Journalisten" in den Mainstream Medien, die Werkzeuge des CIA sind und die amerikanische Menschen anlügen, wann immer es von ihnen verlangt wird.


Die Attacken gegen das  WTC und das  Pentagon wurden uns von den gleichen Leuten (obwohl "menschlich" ist vielleicht nicht die richtige Bezeichnung für sie) zugefügt, denen man auch das  1993 World Trade Center Bombenattentat und das Oklahoma City Bombenattentat zurechnen muss.

Die Beweislage deutet darauf hin, dass die erste Attacke tatsächlich nicht durch arabische Terroristen geplant und ausgeführt wurde (sie waren nur Handlanger), sondern durch das FBI.

Der Mastermind [des WTC Bombenattentats von 1993] ist die Regierung der Vereinigten Staaten. Es handelt sich um eine gefälschte von der Regierung gemachte Verschwörung, um einen Anfang zu machen. Es hätte sich zu nichts entwickeln können, wenn nicht die Regierung bei der Planung mitgemacht hätte. — Ron Kuby, Strafrechtsverteidiger, zitiert in Troubling Questions in Troubling Times

Im Attentat von Oklahoma City wurden die Sprengstoffe an den Stützen der Struktur des Murrah Federal Building plaziert. Das Gebäude wurde zerstört und Hunderte von Menschen sind dadurch umgekommen.  Den Psy-Krieg-Propaganda Experten gelang es, die eher Gutgläubigen unter den amerikanischen Menschen davon zu überzeugen, dass dies die Tat eines Einzelgängers oder von zwei Männern gewesen ist, die einen Lastwagen gefüllt mit Ammoniumnitrat verwendet hatten.  (Einige der hochexplosiven Stücke, die in dem Gebäude plaziert waren und nicht explodiert sind, wurden von vier Zeugen nach der Attacke gesehen und später von FBI-Agenten entfernt, aber offiziell wurden sie nie erwähnt.)  Innerhalb weniger Tage nach dem Bombenattentat wurde das Anti-Terror-Gesetz durch den Kongress genehmigt; ein Stück der Gesetzgebung, die geheime Anklagen und die Beschlagnahmung von Vermögen ohne einen Gerichtsprozess ermöglicht. Dadurch wurden schon Schatten im Voraus geworfen für das sogenannte Patriot - Gesetz (Patriot Act), das vom Kongress einen Monat nach den Ereignissen vom 11.September verabschiedet wurde.


Eine Untersuchung zu den Hinweisen, wie oben gemacht und wie auf anderen Webseiten, vorgestellt, zeigt (i) die Zwillingstürme wurden nicht durch Flugzeugeinschläge und Brände zu Fall gebracht, sondern durch massive Explosionen und (ii) was die Schäden im Pentagon betrifft, so wurden sie sicherlich nicht durch eine Boeing 757 verursacht, sondern höchstwahrscheinlich durch einen F-16 Kampfflieger oder ein Cruise Missile. Dies schliesst "arabische Terroristen" als Täter aus, weil (i) nur eine kleine Zahl von amerikanischen Demolierungsfirmen das Expertenwissen haben, um grosse Gebäude so zu Fall bringen, wie die Zwillingstürme herunter gekommen sind und (ii) weil nur das amerikanische Militär F16-Flugzeuge und Cruise Missiles hat und anwenden kann (zumindest im U.S. Luftraum). Die Täter dieser Grausamkeiten waren Amerikaner. Sie müssen hohe Positionen in der U.S. Regierung und im U.S. Militär inne haben (und das tun sie immer noch). Sie waren so fähig, das zu tun, was sie getan haben und sie sind damit durchgekommen (bis jetzt).

The Enemy is
Very Much
Within
 (168 KB)
Das enorme Ausmass der grausamen Attacken auf die Zwillingstürme erscheint in einem noch schlimmeren Licht, wenn man bedenkt, dass es nicht von externen Feinden Amerikas bewirkt wurde, sondern durch eine geheime Gruppe von Verrätern innerhalb. Sie können in Amerika geboren sein, aber amerikanischer Nationalstolz geht sie überhaupt nichts an, denn für sie bedeutet die Kontrolle der U.S. ein Sprungbrett nach Kontrolle über den ganzen Planeten. Mindestens seit vierzig Jahren kontrollieren diese Verräter die U.S. Regierung (bei den meisten von ihnen handelt es sich um frühere oder gegenwärtige Bewohner des Weissen Hauses, sie arbeiten in den Organisationen der amerikanischen Regierung bzw. haben dort gearbeitet, deren Aktivitäten hinter einem Mantel der nationalen Sicherheit verborgen sind).  Sie haben die demokratischen Institutionen unterwandert und die gutgläubige amerikanische Bevölkerung und die politische Führerschaft anderer Länder durch die geschickte Anwendung von Propaganda manipuliert (mit der Hilfe von schamlos willfährigen "Nachrichten"-Organisationen) und sie haben rücksichtslos die wirtschaftlichen Betriebsmittel der Erde für ihre eigenen Profite ausgeplündert. Sie müssen nun insgeheim lachen und sich gegenseitig gratulieren, weil ihre Lügen von nahezu jedermann geglaubt werden und weil ihr Plan zur vollständigen wirtschaftlichen und militärischen Eroberung des gesamten Planeten so gut vorankommt — dank der Dummheit der amerikanischen Menschen, die unfähig zu sein scheinen, an irgend etwas anderes zu denken als an ihre eigene Unterhaltung (oder ihr eigenes ökonomisches Überleben).  Sie zeigen sich als nur zu willig, alles zu glauben, was ihnen ihre lügenhafte Regierung auftischt.

Die aktuelle Situation könnte sich tatsächlich als noch schlimmer herausstellen. Über viele Jahre hinweg haben die Verräter durch die U.S. Regierung und ihre militärischen, multinationalen, IMF und anderen Institutionen, agiert.  Das Böse, das durch diese Verräter über uns gebracht wurde, erscheint so umfassend, dass man sich wundern muss, ob sie überhaupt irgend einen Gedanken für das Wohlergehen und die Würde der menschlichen Spezies übrig haben.  Mehr noch, die Art und Weise in der die Zwillingstürme zusammengestürzt sind, ebenso wie die Natur der Trümmer, lässt die Anwendung von technologisch hoch entwickelten Verfahren der Zerstörung vermuten, von denen wir nichts wissen.  Prüft man die Hinweise auf die wahren Anstifter dieser grausamen Tat (und  das starke Bestreben, die ganze Bevölkerung dieses Planeten zu versklaven, möglicherweise auszulöschen) könnte sich herausstellen, dass es sich hierbei überhaupt nicht um Menschen handelt.  Wenn das so ist, dann haben wir ein wirkliches Problem.

Vorhergehender Abschnitt Inhalt Folgender Abschnitt
The CIA Serendipity home page